navajata - neugeboren

Liebe Mama,

Herzlichen Glückwunsch!

Es ist vollbracht, DU hast dem LEBEN das LEBEN geschenkt!
40 Wochen war DEIN Körper der Palast DEINES Kindes.
Was für ein wunderbares Wunder!

Mit meiner 20-jährigen Erfahrung als Mutter von 5 Kindern, lade ich Dich von Herzen ein, Dich von mir unterstützen zu lassen. Mein Buffet ist reichhaltig für Dich und Deine Familie gedeckt und Du darfst Dich nach Herzenslust bedienen:

1. Speisenlieferservice für Leib und Seele – Wochenbettkraftsuppen, vegane und vegetarische Speisen sowie hochwertige Fleischspeisen, 100% biologisch produziert und pasteurisiert. Optimal auf dich und Deine Bedürfnisse in der Wochenbettphase abgestimmt.

2. Individuelle Ernährungsbegleitung und Coaching für Themen wie z.B. Nahrungsmittel-Intoleranzen sowie prä- und postnatale Begleitung. Ausgebildet in Bodytalk Access, Bodyfeedback und in der Cortex Balance Methode unterstütze ich DICH bei DEINER einzigartigen MISSION MOTHER.

Miteinander – Füreinander

Deine Kerstin

Nährstoffoptimiert für junge Mütter
Gesund und Ausgewogen
Ayurvedisch inspiriert
Deutschlandweite Lieferung

aktuelles

*** Die Lieferungen gehen spätestens nach 2 Werktagen an euch! ***

(M)ein Liebesbrief für Dich!

Liebe Mama, Mutti, Mum, Mutsch, Mamutschka, McMutter;-),

Ja Du liebe Güte! Habt Ihr Euch mein Facebook-Video  angeschaut von Antenne Bayern??

Ich für meinen Teil hab Tränenüberströmt geschaut und vor allem „gelauscht“ und die darin vorkommende Mutter genau beobachtet!!!
Kein Geld, keine Karriere, kein Studium, keine Uni, keine Reisen in ferne Länder und erst recht kein Bungee-Sprung, oder den perfekt Body vor und  nach der Geburt kann dieses Gefühl in Dir zum Leben erwecken.

Das Gefühl der bedingungslosen Liebe! Oder nenn es „Dein Inner Yoga“, Deiner „wie von selbst“ Selbstverständlichkeit entscheidest Du Dich am Ende des Tages IMMER für die LIEBE! Es geht gar nicht anders! Es ist egal, wie müde, verzweifelt, wütend, traurig, genervt, gestresst, voller Hoffnung und Vertrauen, voller Ängste, Sorgen, Nöte und Paniken Du bist! Nicht, wirklich nichts wird Dich jemals vom Kurs abringen! Das verspreche ich Dir!

Du brauchst zwar gelegentlich am besten eine 10 Dioptrien-Brille auf der Nase, um bei Sturm und Regen möglichst sanft und clever über den Atlantik des Lebens zu schippern, aber es wird gehen! Und jetzt sag ich Dir auch warum!

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie “ zelebriere“ ich denn für meine Firma Mothers Finest“ den Muttertag?

Blumen, Pralinen, Rosen, Glückwünsche….

Ich kann nur sagen, ja klar her damit für Dich, für mich für jede Mutter! Sagt nicht nein, ach Quatsch…ist doch nur Geldmacherei… und Valentinstag der Tag der Liebe… Blödsinn, mach ich nicht mit…

Das zum einen! Das schreibe ich aus 20 Jahren Erfahrung als Mutter! Ich kann mich an „Wertschätzung“ als Mutter nur erinnern, als die Kinder noch im Kindergarten waren…

Und Jungs haben da eh nix mit am Hut…Basteln und  soooo….

Der einzige, der mir zum Muttertag „gratuliert“ hat, war vor 3 Jahren und ich schwöre bei Gott, die Geschichte ist wahr, war ein Verkäufer bei MC Donald, wo meine damals 14 und 15-jährigen Jungs unbedingt hinwollten, nachdem ich sie logo vom Fußball abgeholt habe und sie endlich mal wieder „lecker“ essen wollten.

Der Verkäufer schenkte mir strahlend eine Rose und sagte „Herzlichen Glückwunsch“ zum Muttertag… AUTSCH!!!! Mir sind die Tränen in die Augen geschossen, manchmal muss man als Mutter “ emotional tapfer“ sein…

Ich hab vergessen zu erwähnen, dass die Jungs weit entfernt davon waren, aber ich habe tapfer mich nicht beschwert, oder eine „Szene“ gemacht, dass sie mich nicht gewürdigt haben… (das sollte mal mein Mann mit mir machen ).

Und das war auch der Moment, in dem ich mich schockverknallt habe in den „Menschen“ Mutter!!!

So sehr, dass ich Dir und mir nicht „gratulieren“ will zum Muttertag, was gibt es da zu gratulieren, wenn nur der McDonald Mitarbeiter mir gratuliert und meinen Söhnen das so egal ist, als wenn in China ein Sack umfällt.

Oder wofür Danke liebe Mama…

Wofür?

Dass ich McMutter bin, Drive in, Wäsche hinknallen, Menü auswählen, Geschirr maximal in den Geschirrwagen, niemals in die Spülmaschine und das seit 20 Jahren?Jo, wäre echt fein! Und das bitte gerne regelmäßig… Danke Mama, Bussi…;-))

Wäre ja mal ein Versuch wert, ich glaub ich würde mich echt wohlfühlen und mich genauso freuen, wie in dem Video von Antenne Bayern. Und weißt Du was? Es ist nicht in Worte zu fassen, kein Liebesbrief der Welt kann das beschreiben was Du fühlst, was Du lebst und erlebst , wie Du bist, was Du machst!

Das ist auch nicht nötig! Denn Du bist die Trägerin und Hüterin eines Geheimnisses das nur Du kennst!!

Die Hüterin der bedingungslosen Liebe!

Egal, was ist, was kommt, oder eben auch nicht!

Für Dich! Für jede Mutter da draußen!

Ich bin wirklich schockverknallt in Dich, in Euch, ( in mich) so viel Liebe, Wertschätzung, Achtung, Respekt, Anerkennung empfinde ich! Wer kann schon so einfach bedingungslos lieben? Ist das nicht toll? Am Ende des Abend’s wird die Liebe sanft, Dich umarmen immer! Jede Mutter!

Was zählen da schon Wäscheberge für das Geschenk der bedingungslosen Liebe.

Ich liebe Dich und Euch und mich für dieses Wunder!

P.S.: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM MUTTERTAG!!!

Miteinander- Füreinander

Liebe Finest Mothers,

da bin ich wieder!

Navajata – Neugeboren.

Ich bin so stolz, so glücklich und voller Freude Euch JETZT meine neue Website endlich anbieten zu können!

Etwas länger hat es gedauert, aber wie das halt so mit Geburten ist, du weisst nie, wie lange es dauert…

Ich hoffe, sie gefällt Euch genauso wie mir.

Wenn Ihr Fragen, Wünsche, Verbesserungen habt… nur her damit. Ich nehme jede Anregung gerne auf! Miteinander – Füreinander…

Ich bin jetzt erstmal ganz aufgeregt.

Vielen, vielen Dank an pheenetz

2 wunderbare junge Männer, die sich mit Herz und Seele an die Arbeit gemacht haben, die ich sicherlich manchmal in den Wahnsinn getrieben habe, mit meinen dauernden Änderungen.

Vielen, vielen Dank an Tatjana… ohne Dich wäre das alles nix geworden…

Und jetzt… Das Buffet ist eröffnet…

Ich freu mich auf Euch!

mehr lesen

Unsere Speisen

Eine Woche lang versorgt

Perfekt abgestimmt für Mütter

Wochenbettkraftpakete zur Geburt

Kooperation mit Hohenfried e.V.

Meine Ethik:
–      Miteinander und Füreinander
–      Transparenz, Respekt und Mitgefühl
–      Brücken statt Mauern bauen

In Gottes Garten muss es viele Gärtner geben …

Aus diesem Grund kooperiere ich mit Hohenfried e.V.: Heimat von Jugendlichen und Erwachsenen mit individuellen Biografien und einer geistigen Behinderung.

Dort werden die Speisen in bester Qualität zubereitet. Liebevoll und mit Leib und Seele.

Ich freue mich, mit dieser wunderbaren Einrichtung zusammen zu arbeiten. Gemeinsam produzieren wir die leckeren Speisen – optimal abgestimmt auf die Bedürfnisse stillender Mütter.

Gutscheine kaufen
Gutes schenken
Geschenktipp für junge Mütter oder alle die gutes Essen mögen

Die Mothers Finest Philosophie

mehr erfahren

Mothers Finest im Internet